SAVE THE DATE: GETRÄNKE. GROSS. HANDELN. 2022.

SAVE THE DATE: GETRÄNKE. GROSS. HANDELN. 2022.

In diesem Jahr mussten wir das erste Mal unser Branchenevent GETRÄNKE. GROSS. HANDELN. aus bekannten Gründen ausfallen lassen. Umso mehr freuen wir uns darauf, wenn wir die Branche am 10. & 11. März 2022 wieder zusammenbringen: Wir planen GETRÄNKE. GROSS. HANDELN. 2022. als Präsenzveranstaltung.

Es liegen beispiellose Zeiten hinter uns und wir hoffen, dass Rückschläge durch weitere Vorsicht vermieden werden können. Die letzten Monate waren geprägt von großen Einschränkungen unseres gesellschaftlichen Lebens und wirtschaftlichen Handelns. Doch trotz aller Herausforderungen können wir auch positive Erkenntnisse aus der Pandemie ziehen. Sie hat uns gezeigt, dass wir etwas erreichen können, wenn die Branche zusammenhält.

Aus diesem Grund freuen wir uns, wenn Getränkefachgroß- und einzelhändler, Hersteller sowie Partner der Getränkeindustrie bei unserem jährlichen Branchenevent den persönlichen Dialog wieder aufnehmen.

Einladungen für Teilnehmer*innen und Auschreibungen für Aussteller folgen.

Bitte merken Sie sich schon heute den Termin vor:

 

GETRÄNKE. GROSS. HANDELN. 2022.
am 10. & 11. März 2022
im INFINITY Hotel & Conference Resort Munich
Andreas-Danzer-Weg 1 – 3
85716 Unterschleißheim

 

GETRÄNKE. GROSS. HANDELN. 2020. © Santiago Engelhardt

8. Europäische REUSE-Konferenz

8. Europäische REUSE-Konferenz

Reuse for future: Legislative and practical approaches to truly sustainable packaging.
Wann? Am 6. Juli 2021 von 9:30 bis 16:30 Uhr.
Wie? Als digitale Veranstaltung über Zoom.

Auf der 8. Europäischen REUSE-Konferenz werden innovative Mehrweg-Ansätze und Best-Practice-Beispiele präsentiert. Es soll diskutiert werden, wie die Politik eine erfolgreiche EU-weite Umstellung auf Mehrweg über verschiedene Marktsegmente hinweg ermöglichen kann. Experten aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft werden ihre Perspektiven einbringen und ökologische, praktische und regulatorische Aspekte diskutieren, insbesondere im Hinblick auf den europäischen Green Deal und die aktuelle Überarbeitung der europäischen Verpackungs- und Verpackungsabfallrichtlinie.

Themen

  • Merkmale von und optimale Bedingungen für Best-Practice-Mehrwegsysteme
  • Erfolgsgeschichten von Mehrwegsystemen aus der gesamten EU
  • Erforderliche politische Maßnahmen zur Ausweitung von Mehrwegsystemen für Verpackungen

Podiumsdiskussionen

  • Wie kann der Aktionsplan für die Kreislaufwirtschaft Mehrweg in einfach zu skalierenden Bereichen unterstützen? (Getränkeverpackungen, Transportverpackungen, öffentliche Beschaffung, Gastronomie und Veranstaltungssektor)
  • Gute Rahmenbedingungen für erfolgreiche Mehrwegsysteme innerhalb der europäischen Verpackungs- und Verpackungsabfallrichtlinie

Preisverleihung

  • „Refillable Award“ und „Reusable Award“ für Best-Practice-Beispiele

Anmeldung

Anmeldungen bis zum 29. Juni 2021 hier. Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos. Sie wird in englischer Sprache abgehalten.

Die Konferenz wird organisiert von der Deutschen Umwelthilfe e.V., dem Europäischen Verband des Getränkefachgroßhandels (CEGROBB), den Privaten Brauereien Deutschland und Reloop.

 

AGA PolitikZeit & Unternehmertag 2021: Mobilität im Wandel

AGA PolitikZeit & Unternehmertag 2021: Mobilität im Wandel

Wir freuen uns, dass wir 2021 wie in den Jahren zuvor Partner des Unternehmertags des AGA Unternehmensverbands sind. In diesem Jahr dreht sich alles um das Thema Mobilität im Wandel.

Die PolitikZeit

Am 7. Juni 2021 bringen die Kolleginnen und Kollegen Wirtschaft und Politik an einen Tisch und diskutieren die Möglichkeiten, den Verkehr in Norddeutschland zukunftsfest zu gestalten. Sie beleuchten, wie Mobilität heute aussieht und blicken auf die Anforderungen der Zukunft.

Die einzelnen Themen sind so vielfältig wie kontrovers: Welche Rolle spielt der städtische Wirtschaftsverkehr? Wie sehen klima- und fahrradfreundliche Mobilitätskonzepte aus? Wie ein belastbarer ÖPNV? Und wie funktioniert zukunftsgerichtete Logistik?

Dr. Hans Fabian Kruse, Präsident AGA Unternehmensverband, wird zu Beginn der Veranstaltung einen Impulsvortrag halten. Daran knüpft sich ein Expertengespräch u. a. mit Staatssekretärin Dr. Tamara Zieschang, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und Senator Dr. Anjes Tjarks, Präses der Behörde für Verkehr und Mobilitätswende Hamburg an. Sebastian Reimann, Chefredakteur der Deutsche Verkehrs-Zeitung – DVZ, übernimmt die Moderation.

Der Unternehmertag

Am nächsten Tag präsentieren Expertinnen und Experten in spannenden Deep Dives aus Wirtschaft, Wissenschaft, aktuellen Projekten und Medien, Wissen und Inspiration in Vorträgen, Interviews und Talks.

Es gibt u. a. Vorträge zu den Erkenntnissen aus der anwendungsorientierten Lastenradforschung, der Raumfahrt und einem unterirdischen Gütertransporttunnel.

Zwei Tage, zwei Veranstaltungen, ein Thema: Erleben Sie am 7. & 8. Juni 2021 Impulse, Gesprächsrunden und Interviews rund um Mobilität im Livestream.

Erfolgreiche erste digitale Delegiertenversammlung des BV GFGH

Erfolgreiche erste digitale Delegiertenversammlung des BV GFGH

 

Erstmals in über 120 Jahren Verbandsgeschichte musste die diesjährige Jahrestagung und Delegiertenversammlung des BV GFGH aus bekannten Gründen online stattfinden.

 

Rund 100 Mitglieder folgten am 23. März 2021 den Ausführungen unseres Verbands, was die größten Herausforderungen der Branche mit einem Rückblick auf das Corona-Jahr 2020, verbandsinterne Themen, die Lobbyarbeit sowie Ausblicke in die Zukunft anbelangt. Wichtige Abstimmungen wurden erstmals per Onlineabfrage durchgeführt.

 

Lesen Sie hier mehr.