Getränkefachgroßhandel erwirtschaftet Umsatzplus im Oktober 2021

Getränkefachgroßhandel erwirtschaftet Umsatzplus im Oktober 2021

Im Oktober 2021 erwirtschaftet der Getränkefachgroßhandel im Vergleich zum Vormonat ein reales Umsatzplus von 0,4 Prozent (nominal 0,4 Prozent). Im Vergleich zum Vorjahresmonat können die Getränkefachgroßhändler ihre Umsatzzahlen erneut verbessern: Der Umsatz steigt real um deutliche 9,3 Prozent (nominal 10,4 Prozent).

Kumuliert betrachtet bleibt der Umsatz bis einschließlich Oktober 2021 mit 1,1 Prozent (nominal knapp 2 Prozent) im Plus.

Quelle: Statistisches Bundesamt 

 
Getränkefachgroßhandel erwirtschaftet Umsatzplus im Oktober 2021

Getränke­fach­groß­handel: Erneuter Umsatzrückgang im September 2021

Im September 2021 erwirtschaftet der Getränkefachgroßhandel im Vergleich zum Vormonat ein reales Umsatzminus von 1,2 Prozent (nominal minus 1,0 Prozent). Im Vergleich zum Vorjahresmonat können die Getränkefachgroßhändler die Umsatzzahlen verbessern: Der Umsatz steigt real um 2,0 Prozent.

Kumuliert betrachtet bleibt der Umsatz bis einschließlich September 2021 noch mit 0,26 Prozent (nominal 1,1 Prozent) im Plus.

Quelle: Statistisches Bundesamt 

 
Getränkefachgroßhandel erwirtschaftet Umsatzplus im Oktober 2021

Getränke­fach­groß­handel: Umsatzrückgang im August 2021

Im August 2021 erwirtschaftet der Getränkefachgroßhandel im Vergleich zum Vormonat ein reales Umsatzminus von 2,1 Prozent (nominal minus 1,1 Prozent). Damit liegen die Zahlen im August auf einem niedrigeren Niveau als im Vorjahresmonat: Der Umsatz sinkt real um 2,1 Prozent.

Kumuliert betrachtet bleibt der Umsatz bis einschließlich August 2021 mit 0,4 Prozent (nominal 1,2 Prozent) im Plus.

Quelle: Statistisches Bundesamt 

 
Getränkefachgroßhandel erwirtschaftet Umsatzplus im Oktober 2021

Getränke­fach­groß­handel legt im Juli zu

Der Getränkefachgroßhandel erwirtschaftet im Juli im Vergleich zum Vorjahr ein reales Umsatzplus von 0,9 Prozent (nominal 1,8 Prozent). Die Lockerungen im Gastgewerbe verhelfen vor allem Gastronomie-orientierten Betrieben zu Aufschwung.

Kumuliert betrachtet erhöht sich der Umsatz bis einschließlich Juli 2021 um 0,8 Prozent (nominal 1,6 Prozent).

Quelle: Statistisches Bundesamt 

Getränkefachgroßhandel erwirtschaftet Umsatzplus im Oktober 2021

Getränke­fach­groß­handel wächst im ersten Halbjahr um 0,8 Prozent

Der Getränkefachgroßhandel erwirtschaftet im ersten Halbjahr 2021 ein reales Umsatzplus von 0,8 Prozent (nominal 1,6 Prozent). Die immer weitreichenderen Lockerungen und Öffnungen verhelfen vor allem Gastronomie-orientierten Betrieben zu Aufschwung.

Im Juni erzielen die Getränkefachgroßhändler ein reales Plus von 18,6 Prozent (nominal 19,5 Prozent).

Quelle: Statistisches Bundesamt