Seit einiger Zeit ist verstärkt wahrzunehmen, dass zwischen dem Naturprodukt Mineralwasser und Leitungswasser Vergleiche gezogen werden, die in dieser Form nicht haltbar sind. Leitungswasser wird von verschiedenen Akteuren immer wieder als gleichwertige Alternative zu Mineralwasser präsentiert. Dabei wird außer Acht gelassen, dass es sich um zwei grundverschiedene Produkte handelt.

Im Rahmen der BrauBeviale wird unser Partner die Doemens Academy am 11. November 2020 im NürnbergConvention Center „NCC Mitte“ das Tagesseminar „Mineralwasser versus Trinkwasser“ durchführen. Ziel ist es, Fakten als Grundlage jeglicher Kommunikation zu vermitteln und Mitarbeiter der Mineralbrunnen in der Auseinandersetzung mit den Wettbewerbern „sprachfähig“ zu machen.

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

Weitere Partner aus unserem Netzwerk